27.10.17 Wochenplenum

Antworten
Stuhlbastian
Beiträge: 11
Registriert: Mi 26. Okt 2016, 08:27
Kontaktdaten:

27.10.17 Wochenplenum

Beitrag von Stuhlbastian » Fr 27. Okt 2017, 16:18

TOP I: Punkkonzert am 8. November (extern)
- Punkkonzert mit drei Bands, Backline steht
- Theatersaal muss noch gebucht werden ->Simon
- Achtung am gleichen Tag ist die Lesung mit Andreas Röpke
- offizieller Konzertstart um 20:30 Uhr (oder 22:00 Uhr) als Plan und dann in der Röpke-Veranstaltung
- AStA-Anlage reservieren
- Nazibilder zum Boxen

TOP II: Halloweenparty (extern)
- Montag 30. Oktober ab 19 Uhr
- alle sind eingeladen
- Sascha ist Schlüsselmensch
- Spendentopf gegen Antisemitismus wegen Reformationtag
- Getränke werden mitgebracht

TOP III: Rückblick auf Ivanca-Konzert
- früher aufbauen
- genau gucken welche Bands auftreten, da die Hürde spät an die Uni zu kommen groß ist
- Menschenmangel
- Bands waren sehr gut
- Linup passte nicht ganz zueinander

TOP IV: Lesung mit Mithu Sanyal
- Facebook-Veranstaltung spreaden
- diesmal Plakate und Flyer haben → Auflage: 40/150
- Design ist ungünstig, also neues Design, bei dem nicht Vergewaltigung
- Sebastian sucht Druckerei im Viertel

TOP V: Plenumstermin
- die Abstimmung im Forum hat 14 Uhr am Freitag ergeben, Platz 2 16 Uhr
- Gegenvorschlag 15 Uhr als Kompromiss – abgelehnt es bleibt bei 14 Uhr

TOP VI: Schichtphilosophie
- Bitte kommt zu Schichten

TOP VII: DIE WAND
- Ideen: Deutschlandfahne weg, Leinwand hin; Tür zum Foyer mit nem Anarcho-A aus Simons Küche, Backsteinwand an die Wand mit „Einbruch“ hinter dem die Faust im Baum zu sehen ist und das Känguru, dass ein Zitat korrigiert
- Diskussion: Plakate statt Anarchie-A → angenommen
- Entscheidung über Backsteinfarbe: blasses Ziegelsteinrot
- Termin zur Umsetzung: 18. November (plus 19.)

TOP VIII: Festival-Arbeitskreis
- Festival-AK: konstituiert sich am 11.11. bei Sebastian in der Großen Annenstraße 107
- Koordination per Mailverteiler

TOP IX: Premiumbier
- Vorschlag: Premiumbier statt Hemelinger
- grundsätzlich halten das alle für eine gute Idee, aber es gibt den typischen Einwand: es wird nicht genug gespendet als das wir uns das „leisten“ können → nach ewiger aber unfruchtbarer Diskussion wie man die Spendenbereitschaft ändern könnte beschließen wir das mit dem Premium-Bier aufgrund der guten Haushaltslage einfach mal auszuprobieren

TOP X: Mensatabletts
- Never ending story: Mensatabletts bleiben immer stehen
- diverse Vorschläge, Lösung: wir sind uns bewusster, die Tafel wird neu und anweisungsorientiert von Julia gestaltet und es gibt um 14 Uhr eine unfreundliche Ansage über die Lautsprecher, die Sebastian und Finja aufnehmen

TOP XI: Kühlschrank
- Robert holt den Kühlschrank für uns ab

TOP XII: Schichten
- siehe Schichtplan: alles voll aber mensch kann gerne zu einer Schicht dazustoßen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast