04.10.2017 - Semestervorbereitungsplenum

Antworten
Benutzeravatar
Paulchen Panda
Beiträge: 95
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 15:40
Kontaktdaten:

04.10.2017 - Semestervorbereitungsplenum

Beitrag von Paulchen Panda » Mi 4. Okt 2017, 21:04

Protokoll Semestervorereitung


Anwesend: Anne, Sebastian, Lukas M., Arne, Lukas G., Nadim, Paul

TOP

1. Emorunde
2. Kühlschrank
3. Ventilatoren
3.1 OT: Heizung
4. Licht
5. Zuckerwerk
6. Getränke
7. Plenumstermin
8. Finanzen/Stellen
9. Werbekonzept
10. Kaffeemaschine
11. O-Woche
12. Veranstaltungen


1. Emorunde



2. Kühlschrank


alter Kühlschrank wird verschrottet (auf die Mülldeponie gebracht)
Neuer Kühlschrank wird von Sebastian angefragt


3. Ventilatoren


Die Idee ist, ca. 2 Ventilatoren zur Luftzirkulation anzuschaffen, da die Luft im Souti meistens steht. Paul schafft zwei an

3.1 OT: Heizung
Wir können einen Antrag beim Baudezernat stellen, dass eine Heizung im Souti eingebaut wird. Die Wartezeit ist wahrscheinlich sehr lange und wird das Semester überschreiten.


4. Licht

Die Idee ist, nur noch weiße Leuchtröhren in einige der Deckenleuchter einzudrehen und die Leuchten mit Stoffen zu verhängen. Bedenken sind Brandschutz und Hitzeentwicklung.

Eine weitere Idee ist, Leuchtstoffröhren mit wärmerer Lichtfarbe zu installieren (so 2000k)

Wir wollen ausprobieren, ob die Hitzeentwicklung bei Verhängen der Leuchten zu stark wird. Paul besorgt einige weiße oder beige Laken, um das Verhängen auszuprobieren. Dabei soll noch ein Luftdurchzug ermöglicht werden. Bei der Gelegenheit sollen die Leuchtstoffröhren neu angeordnet werden und evtl. eine Farbe wie z.B. Orange vereinzelt drin zu lassen, allerdings nicht mehr mehrfarbig zu beleuchten.

Statt Stehlampen ist das Plenum dafür, Wandlampen anzubringen, da die Stehlampen gerne mal verschwinden, umkippen und kaputt gehen. Dabei soll ein zwei-Komponenten-Kleber ausprobiert werden, damit wir nicht in die Wand bohren müssen.


5. Zuckerwerk

Wir hatten denen für deren Equipment beim Sommerfest eine kleine Spende versprochen. Paul überweist 100€.


6. Getränke

Getränke kommen Freitag Vormittag an, jemand muss da sein, um sie anzunehmen. Nadim will ab 9 Uhr im Souti sein, um sie anzunehmen.


7. Plenumstermin

In der O-Woche findet das Plenum am Freitag um 14 Uhr statt. Wir brauchen einen Termin für die Woche nach der O-Woche und einen Termin für die Zeit danach. Der Vorschlag ist, bei Freitag 14 Uhr zu bleiben, bis wir einen neuen Termin finden. Ein Dudle wird von Lukas G. erstellt.


8. Finanzen/Stellengelder

Wir haben zur Zeit eine stabile finanzielle Situation. Es fehlen noch insgesamt 5 Stellen (1x S, 4x L).

Wir brauchen jetzt noch jemanden, der*die die Stelle von Sebastian übernehmen kann, der jetzt einen Job hat. Wir versuchen, jemanden zu finden, der*die die Stelle übernehmen kann. Falls das nicht funktioniert, können wir die Stelle reduzieren, dann könnte Sebastian weitermachen.


9. Werbekonzept


Wir versuchen, eine Routine für die Bewerbung unserer Veranstaltungen zu etablieren. Der letzte Stand ist, möglichst wenige Plakate möglichst gezielt in linken Orten zu verteilen.

Facebook-Veranstaltungen sollen weiterhin erstellt und beworben werden.

Wir halten das als Standard-Werbekonzept fest, das für jede Veranstaltung mindestens erfüllt sein sollte.


O-Wochenprogramm und Selbstverständnis werden voraussichtlich rechtzeitig fertig, um in den Ersti-Beuteln zu landen

Wir wollen wieder versuchen, Monatsprogramme zu erstellen, die dann auch in der Mensa ausgelegt werden können. Das könnten wir dann auch als Plakate gezielt an der Uni verteilen und als Flyer in linken Orten in der Stadt verteilen.

Eine weitere PR-Aktion wäre, einen Souti-Telegram-Kanal einzurichten, der unter anderem auf unsere Facebook-Veranstaltungen hinweist. Simon und Lukas M. richten das ein und warten das.


10. Kaffeemaschine

Zur Zeit ist nur eine der Kaffeemaschinen verschwunden, die im GW3 vermutet wird. Im Anschluss an das Plenum soll gesucht werden. After-Plenum-Update: sie wurde gefunden :)


11. O-Woche


Montag zur Zeit ohne festes Programm
Dienstag 14 Uhr macht Lukas G. Banana-Split, 18 Uhr Werwolf (Zuständigkeit über Schichten)
Mittwoch 11-13 Uhr veganer Brunch (ALH), 19 Uhr Punk im Souti (Jannis)
Donnerstag 12:30 Poetry Slam (FemRef), 19 Uhr Konzert (Sebastian)
Freitag 14 Uhr Plenum

Technikkram (hauptsächlich Do)
Bassverstärker von Paul

Techno-Party (Lukas)
Lukas kennt ein paar Leute, die gerne eine Techno-Party veranstalten wollen. Dafür bräuchten wir eine Anlage, die AstA-Anlage ist allerdings nicht verfügbar. Es gibt darüber hinaus die Möglichkeit, das Theaterfoyer mitzunutzen. Werbung würden die Leute selber übernehmen.

Zuständigkeiten
Di - Arne und Sebastian kümmern sich um Werwolf
Mi - eganer Brunch – ALH
Mi - Punk im Souti – Jannis‘ Leute, Paul, (Anne)
Do – Poetry Slam – FemRef + Schichten
Do – Konzert – Sebastian, Lukas M., Lukas G., Anne, Paul
Fr – Techno-Party – Lukas M. + Techno-Menschen - Barschichten erwünscht

Schichten (früh 11-14, spät 14-min 16)
Mo früh - Anne Sebastian
Mo spät - Sebastian (13-17)
Di früh - Paul, Anne, Sebastian 1 aus Souti
Di spät - Lukas G., Nadim Lukas M.
Mi früh - Anne, Sascha Paul
Mi spät - Paul
Do früh - Lukas G.
Do spät - Nadim, (Anni?)
Fr früh - Arne
Fr spät - Plenum (alle)

Couch-Café (früh 11-13, spät 13-15)
Mo früh - Sebastian
Mo spät -
Di früh - 1 aus Souti
Di spät - Lukas M.
Mi früh - Paul
Mi spät -
Do früh -
Do spät -
Fr früh -
Fr spät -

für die Couch-Café-Schichten gibt es außerdem noch einen Online-Plan. Der Link ist mir gerade unbekannt.

Ersti-Taschen-Packen Sa, 07.10. 13 Uhr, das Souti-O-Wochen-Programm soll mit rein
Sebastian und Paul packen an


12. Veranstaltungen

19.10. - bisher frei
20.10. - Kurdische Hochschulgruppe. Vorstellung und Diskussion (mit Sebastian in Kontakt)
26.10. - Konzert mit Ivanka (Sebastian, Mona?)
02.11. - bisher frei
08.11. - Lesung Andrea Röpke, Getränke und so vom Souti (AK Röpke) → Flyern
09.11. - Lesung Mithu Sanyal - „Vergewaltigung“ (Lukas G.)
11.11. - BuFaTa der Geolog*innen (vllt auch Theatersaal) (Lukas M.)
16.11. - bisher frei
23.11. - bisher frei
30.11. - bisher frei
01./08.12. - Black Student Union Gründungsparty (Sebastian, Sascha, autonom)

In Planung
Politischer Filmabend ([Sebastian])
VA von Fritz (evtl. Anni, Tom???, nur wenn ihr Lust/Zeit habt)
VA von Micha (Paul)
AMS!-Soli-Impro (Lukas G., Finja???)
Klimakonferenz-VA im Oktober (VA o. Support???, Sebastian schnackt)
Poetry Slam (evtl als Jahresabschlussveranstaltung?) → Daniel??? Luis???
Spieleabend (Anne)
Henry und die gesenkten Lippen?
Ende Nov, Anfang Dez – Vortrag Projekt Seehilfe und evtl. Konzert (Sebastian)

und ab in den Bautag
Aufständische Grüße
P. Panda

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast