5.5.17 Wochenplenum

Antworten
FunnyAnni
Beiträge: 4
Registriert: Di 25. Okt 2016, 15:24
Kontaktdaten:

5.5.17 Wochenplenum

Beitrag von FunnyAnni » Mo 8. Mai 2017, 08:50

***Geburtstagsständchen für Arne***

1. Gäste
Nachhaltigkeitstag am Campus am 1.6.
• Filme, Kleidertauschcafé, Band (technische Unterstützung benötigt), Essen/Trinken (Getränke von uns?, KüFA, GW3, WAFFELN (vegan)
• Kooperation mit unserem Indie-Rock Konzert? (Mona, Ivanka?)
• Freuen sich, wenn wir uns um Snacks und Getränke kümmern könnten
• Animal Liberation Hochschulgruppe fragen: Stand, Essen (Anni fragt Jessica)
• Upsycling Stand (Finja, Femke)
• Kontakt Lisa: schleker@uni-bremen.de
• AStA Anlage reservieren (Monitore)

Postrock-Konzert 8.5.17:
• Ab 21 Uhr wegen Theatersaal
• Anni erfragt Montag AStA Anlage, ansonsten wird Zeugs von Nils besorgt
• Bier wird bei Bedarf von Sebastian organisiert
• Bands pennen im Souti
• 3 Bandverträge + Tontechniker beim AStA beantragen
• Barschichten fragen: Louis, Lena, Mona, Nadim, Tom, Johnny, Lotti, Lukas (Sebastian fragt sie an)
Arne könnte da sein

2. EA 17.5.17
• Keine große Werbung, nur Mund zu Mund
• Sofia empfängt den/die Menschen

3. Festival Contre le Racisme
• Anni steht in Kontakt, sagt dass wir ne Gruppe von so 5 Nasen sind die Lust und auch n Raum haben

4. FlowMarkt und Kunstcafé
• Plakatieren und Flyern von der Uni sehr schnell und jede*r macht mit!

5. Konzert 25.5.
• Feiertag: Anni fragt Ivanka, ob sie auch ne Woche später beim Nachhaltigkeitstag spielen können

6. Mate
• Finja hat coole Mates dabei die probiert wird
• Selbstgebraute Mate: cool wenn sie da ist, aber Alternativen sollten als Backup da sein
• Einen bestimmten Tag im Monat/ in der Woche zum Matebrauen festlegen?

7. Donnerstage
• Wir sind momentan echt schwach aufgestellt, Schichtplan hat viele Lücken, es sind immer die gleichen Leute und irgendwie harperts so an der Verantwortlichkeit
• Wir müssen nicht jede Woche was machen, einige Menschen laufen grad son bisschen am Limit: nur die Sachen machen, wo auch wirklich mehrere mitmachen und es genug Motivation gibt
• Die die da sind hängen son bisschen durch und es motiviert auch nicht wenn nur so wenige da sind: wo ist die Motivation vom Anfang hin?
• Vor jedem Plenum wieder die anstehenden Termine besprechen
• Wenn Menschen sich zurückziehen wollen wäre es cool wenn das kommuniziert wird

8. Bett und Lager
• Bett wackelt, Sebastian bringt nen Bohrer
• Lagertüren fixieren: Lukas fährt nächsten Donnerstagvormittag in den Baumarkt, wenn wir noch was brauchen: bis Donnerstag Lukas bescheidgeben

9. Burschis
• Keine Probleme wenn Menschen als vom Souti identifiziert werden und Flyer einsammeln

10. Schichten
Montag:
früh:
spät: Finja, Sebastian
AStA: Anni
Dienstag:
früh:
spät: Femke
Mittwoch:
früh: Finja
spät: Sebastian
Donnerstag:
früh: Lukas, Femke
spät: Sebastian, Anni
Freitag:
früh: Lukas
spät: Anni, Femke

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast